Lauf einsmehr geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg der Premiere wird es auch 2020 einen Lauf einsmehr geben. Am 17.05. werden wieder Läuferinnen und Läufer ihre Runde drehen, um Spenden für das Inklusionshotel einsmehr zu sammeln.

Das Prinzip ist einfach: Die Läufer*innen suchen sich Sponsoren, die einen Betrag pro Runde festlegen, den sie dann spenden. Alle Sponsoren bekommen einen schriftlichen Hinweis, wie viele Runden ihr Schützling gelaufen ist und welcher Spendenbetrag sich daraus ergibt.

Ein Höhepunkt im Rahmenprogramm: Parallel zum Lauf einsmehr wird es in regelmäßigen Führungen Einblicke in den Stand der Hotelgestaltung geben.

In diesem Jahr gibt es erstmals eine Teamwertung. Die Gruppe, deren Mitglieder die meisten Runden schafft, bekommt einen attraktiven Sonderpreis. Wer auch für ein Team laufen möchte, gebe dies bitte bei der Anmeldung im vorgesehenen Feld an.

Im Flyer zum Lauf einsmehr gibt es weitere Informationen. weitere Informationen. Er enthält auch den Anmelde- und Laufbogen, in den sich Sponsor*innen eintragen können. Dieses Formular bitte unbedingt zur Anmeldung mitbringen. Wer seine Sponsor*innen auf einem Bogen nicht unterbringt, kann hier einen extra Laufbogen downloaden.

Wir freuen uns schon jetzt auf den 17.05. - auf dass viele Läufer*innen viele Runden laufen - oder gar eine mehr!

 

 

 

 

Lauf einsmehr 2019 war ein riesen Erfolg

Unter den Läuferinnen und Läufern war auch FCA-Profi Marco Richter, der am Tag nach dem zweitletzten Bundesliga-Spieltag seine Schuhe schnürte und für die gute Sache mitlief. Die Stadtwerke Augsburg sponserten jede seiner fünf Runden mit 200 Euro, so dass schon durch diese Aktion der stolze Betrag von 1.000 Euro zusammenkam!

Hotel Einsmehr

Initiative Down-Syndrom Augsburg und Umgebung e.V.